Telepathische Tierekommunikation


Was ist telepathische Tierkommunikation?

Der Ursprung der Tierkommunikation beginnt in uns selbst. "Distanzen durch Fühlen überbrücken", spiegelt wörtlich den Sinn der telepathischen Tierkommunikation. In unseren natürlichen Wurzeln ist der Weg zum Tier verankert. Die Verständigung liegt in intuitiver Wahrnehmung. Die Intuition überwindet die Artengrenzen zwischen Mensch und Tier. Sie eröffnet dem Menschen, die Perspektive des Tieres, aus der Sichtweise des Tieres, zu erkennen. Tiere kommunizieren vorbehaltlos mit dem Menschen. Um dies zu erkennen benötigt man die Gabe telepathische Verbindungen zu fühlen. Der Mittler schlüpft so, im übertragenen Sinn, unter die Haut des Tieres. Der Kontakt miteinander ist so auch über grössere Entfernungen hinweg möglich.  


Hilfe für Tiere und Menschen

Bei der Tierkommunikation kann man erforschen, wie es Deinem Haustier geht. Geht es ihm gut? Hat das Tier Schmerzen? Die Kommunikation mit dem Tier und das Hineinfühlen in den Körper, zeigt mir, welche Sorgen, Sehnsüchte und Probleme Dein Tier hat. Die Verbindung auf der Herzebene zeigt mir Ursachen und auch Lösungen oder Wünsche Deines Tieres auf. Ebenso können häusliche oder familiäre Themen widergespiegelt werden.

Tiere tragen oder übernehmen aus Liebe, die emotionale Last ihrer Besitzer. Durch die Information von Deinem Tier kann ich so, bei der Anwendung verschiedener medialer Methoden, die Selbstheilung zur Gesundung anstoßen für Dein Tier und für Dich.

Die Tierkommunikation kann ebenso helfen Dein vermisstes Tier wieder zu finden. Sie kann eine Brücke zur Vergangenheit Deines Tieres schlagen oder helfen los zu lassen nach endgültigem Verlust durch den Tod. Das Ziel ist, durch die so erarbeiteten Veränderungen, zu einer Verbesserung der gesamten Situation zu gelangen.

Was benötige ich zum Kontakt mit Ihrem Tier?

Für die Ansprache möchte ich gerne den Namen sowie das Alter Deines Tieres erfahren und ich benötige ein Foto. So kann ich mich in das Tier optimal hineinversetzen und auch auf Besonderheiten Rücksicht nehmen.

Gebe mir bitte Deinen Wissenswunsch als Frage an. Was möchtest Du wissen? Formuliere Deine Frage direkt, einfach und konkret, gebe bitte detailierte Verhaltensmuster oder gesundheitliche Probleme an! Die Frage "Wie geht es Dir?" oder "Was ist nicht in Ordnung?" führt zu labidaren Ergebnissen, welche nicht greifbar sind, vor allem wenn dem Tier nichts fehlt....genau wie beim Menschen auch.

WICHTIG:
Der Besuch eines Arztes oder eines Heilpraktikers wird dadurch nicht ersetzt.

Werner Koopmann medium to spirit tierkontakt tierkommunikation tier